AKTUELLES

 

 

 

WICHTIGE MITTEILUNG !!!!

Wir dürfen - eingeschränkt - wieder ausbilden !!

Wie erwartet dürfen wir unter Auflagen wieder stufenweise den Fahrschulbetrieb aufnehmen.

Theoretische Fahrausbildung

  • Keine Teilnahme von Personen mit erkennbaren Erkrankungssymtomen
  • Mindestabstand von 1,50 m in alle Richtungen
  • Tragepflicht Mund-Nase-Bedeckung
  • Gute kontinuierliche Belüftung des Schulungsraums
  • Gelegenheit zum Händewaschen und zur Desinfektion
  • Regelmäßige Desinfizierung von Oberflächen im Schulungsraum

 

Praktische Fahrausbildung

Zunächst nur Fahrschüler/innen :

  • motorisierte Zweiräder
  • mit Berufsrelevanz
  • kurz vor der Fahrprüfung

Nur 1 Fahrschüler je Unterrichtseinheit

( keine Mitfahrt von weiteren Personen außer Prüfer bei Prüfungsfahrt)

Keine Teilnahme von Personen mit erkennbaren Erkrankungssymtomen

Maskenpflicht! Bei Unterschreitung des Mindestabstandes von 1.50 m (im PKW der Regelfall)ist vom Fahrlehrer ( und bei Prüfungsfahrten auch vom Prüfer ) eine FFP 2 oder KN 95 Maske ohne Ausatemventil und vom Fahrschüler ein  Mund-Nase-Schutz (OP-Maske) zu tragen. Die Augenpartie muss wegen des Verbots der Gesichtsverhüllung erkennbar bleiben ( keine Sonnenbrille o.ä.)

Kontinuierliche Belüftung des Fahrzeugs über Fenster und Fahrzeugbelüftung

Mindestens 10 Minuten Pause zwischen den Fahrstunden zur Lüftung und Desinfektion von allen berührten Flächen, insbesondere Lenkrad, Gurt, Schalthebel, Türgriff etc.

Motorisierte Zweiräder

Verwendung nur von eigenen und mitgebrachten Helmen, Handschuhen und sonstiger Schutzausrüstung

Desinfektion auch der Kommunikationseinrichtung(insbesondere Headset) nach jeder Fahrstunde

Dokumentation

Dokumentation von Teilnehmerlisten im theoretischen und praktischen Unterricht zur Nachvollziehbarkeit von Kontakten im Falle einer Ansteckung

Dokumentation der Einwilligung der Fahrschüler in die Datenerhebung

 

Wir müssen also viel organisieren, z.B nur 4 Fahrschüler im theor. Unterricht...

Jeder Fahrschüler/in wird persönlich ( telefonisch ) kontaktiert, um Einzelheiten zu besprechen.

 

Es werden weitere Theorieunterrichte angeboten.

Um unnötige Personenansammlungen und Konflikte zu vermeiden, werden Gruppen gebildet, die immer zusammen theor. Unterricht haben.

Weiteres unter Termine.

 

 

 

Der TÜV beginnt

 

  • ab 18. Mai 2020 mit den Theorie-Prüfungen 

  • ab 25.Mai 2020 mit den prakt. Prüfungen

 

Infos und Anmeldung bitte nur noch nach vorheriger tel. Absprache !!

 

Keine Anmeldung im Unterricht !!!!

 

 

 

 

LG       Peter