FAHRERLAUBNISKLASSE AM

Beschreibung

Zweirädrige Kleinkrafträder ( auch mit Beiwagen ) mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h,bei elektrischer Antriebsmaschine Nenndauerleistung höchstens 4 kW, bei Verbrennungsmotor Hubraum max. 50 ccm.

Krafträder bbH max. 45 km/h, die Merkmale von Fahrrädern aufweisen( Fahrräder mit Hilfsmotor, mit Elektromotor oder mit Verbrennungsmotor mit max. 50 ccm Hubraum.

Dreirädrige Kleinkrafträder mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h, Hubraum bei Fremdzündungsmotoren höchstens 50 ccm, bei anderen Verbrennungsmotoren Nutzleistung max. 4 kW, bei Elektromotor Nenndauerleistung max. 4 kW.

Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h, Hubraum bei Fremdzündungsmotoren höchstens 50 ccm, bei anderen Verbrennungsmotoren Nutzleistung max. 4 kW, bei Elektromotoren Nenndauerleistung max. 4 kW, Leermasse max. 350 kg ( bei Elektrofahrzeugen ohne die Masse der Batterien.

Mindestalter

16 Jahre

Theoretische Mindestausbildung

Ersterteilung

  • 12 Doppelstd. Grundstoff
  • 2 Doppelstd. klassenspez. Stoff

Erweiterung

  • 6 Doppelstd. Grundstoff
  • 2 Doppelstd. klassenspez. Stoff

Prakt. Mindestausbildung

  • Grundausbildung
  • Keine besonderen Ausbildungsfahrten

Preise

 

  • Grundbetrag   :  250,- €
  • Übungsstunde ( 45 Minuten ):  40,- €
  • Vorstellung zur theoretischen Prüfung : 87,51 €
  • Vorstellung zur praktischen Prüfung :    168,25 €